Home Links
Kontakt

 
 
Rat & Hilfe bei Familienkonflikten

Telefon
Mo bis Fr 9 bis 20 Uhr

E-Mail  Onlineberatung für Kinder
und Jugendliche
Aktuelles
Dokumentation Fachtag 40 Jahre ...
Beratung für Fachkräfte ...
INFOradio über Wohngruppe ...

Rundbrief
Rundbriefe ansehen und bestellen

Spenden
Bank für Sozialwirtschaft
DE68 1002 0500 0003 3884 04

Online spenden


Kunstauktion
Kunstauktion

Transparenz

Datenschutzerklärung

 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V.
Juliusstr. 41, D 12051 Berlin, Deutschland, Tel.: +49 30 6839110
E-Mail: post@kszb.de, Website: www.kinderschutz-zentrum-berlin.de

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungs­verfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Rundbrief

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Rundbriefes werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber der Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu pro­to­kollieren wir die Bestellung des Rundbriefes, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Rundbriefversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung der Daten und ihrer Nutzung für den Versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Rundbrief findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren Wunsch über die unten angegebene Kontakt­möglichkeit mitteilen.

Kontaktformulare

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Online-Stellenbewerbungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich bei uns per E-Mail zu bewerben. Bei diesen Bewerbungen werden Ihre Daten von uns zur Abwicklung des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeitet. Sie können im Fall einer erfolgreichen Bewerbung für die Zwecke des Beschäf­tigungs­verhält­nisses von uns weiter­verarbeitet werden. Andernfalls, sofern die Bewerbung auf ein Stellenangebot nicht erfolgreich ist, werden die Daten der Bewerber gelöscht. Die Löschung erfolgt bei einem Widerruf der Bewerbung sofort und ansonsten aufgrund von Beweispflichten nach dem AAG zwei Monate nach Bekanntgabe der Ablehnung.

Online-Spende

Auf unserer Internetseite bieten wir die Möglichkeit, online an uns zu spenden. Dabei werden die in das zugehörige Formular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Das Formular wird von der Bank für Sozialwirtschaft AG („BFS“) bereitgestellt. In diesem Formular befindet sich ein Link auf die besonderen Datenschutzhinweise.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personen­bezogenen Daten. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Bitte wenden Sie sich ggf. an unseren Datenschutz­beauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Diese Daten­schutz­erklärung wird gelegentlich ange­passt, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen ent­spricht. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei uns haben schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an:
Datenschutzbeauftragter des Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V., Juliusstr. 41, 12051 Berlin, Tel.: +49 30 6839110, datenschutz@kszb.de