Home Links
Kontakt

 
 
Rat & Hilfe bei Familienkonflikten


im Festnetz Berlin. Aus Mobilfunk-
& anderen Netzen: (030) 683 91 10

Mo bis Fr 9 bis 20 Uhr

E-Mail Beratung per E-Mail  

Beratungsstelle
Neukölln
Juliusstraße 41
12051 Berlin

Tel. (030) 683 91 10

Beratungsstelle
Hohenschönhausen
Freienwalder Str. 20
13055 Berlin
Tel. (030) 971 17 17

 
Konto 33 88 404 bei der
Bank für Sozialwirtschaft
(BLZ 100 205 00) bzw.
IBAN DE68 1002 0500 0003 3884 04
BIC BFSWDE33BER

Online spenden


Leitbild


 


Leitbild

 

Unsere Sicht auf das Wohl des Kindes

Das Wohl und der Schutz von Kindern sind das Leitmotiv unserer Arbeit.

Zuallererst liegt es in der Verantwortung der Eltern, für das Wohl ihrer Kinder zu sorgen.
Die Erziehung und Versorgung von Kindern stellt für Eltern eine vielfältige und verantwortungsvolle Aufgabe dar, für deren Wahrnehmung sie Anspruch auf gesellschaftliche Anerkennung und Unterstützung haben. Ihr Handeln ist dabei unter anderem abhängig von ihrer eigenen Biographie, der Familiengeschichte, den familiären Beziehungen, den individuellen Besonderheiten des Kindes sowie von den aktuellen Lebensumständen der Familie und den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Ist das Wohl der Kinder durch inner- oder außerfamiliäre Gewalt, Vernachlässigung oder Missbrauch gefährdet, benötigen Kinder und Eltern Hilfe und Unterstützung.

Unser Verständnis von Hilfe

Kinderschutz gelingt nur im Kontakt mit den Eltern. Das beinhaltet auch, sich auf das einzulassen, was vielleicht fremd und erschreckend ist. Es bedeutet zu verstehen, ohne mit dem Geschehenen einverstanden zu sein.

Transparenz im Hilfeprozess ist für uns ein wichtiges Prinzip. Ziele, Wege und Verein-barungen erarbeiten wir gemeinsam mit der Familie und den beteiligten Fachkräften.

Hilfen brauchen Zeit, um auf Dauer wirksam zu sein.

Unsere Hilfen zielen darauf ab,

Besonders wichtig ist uns, dass die Eltern Verantwortung für das Wohl ihres Kindes übernehmen.

Wenn unsere Hilfen nicht ausreichen, um das Wohl des Kindes zu sichern, nehmen wir Kontakt zum Jugendamt auf. Dies geschieht im Konflikt auch gegen den Willen, nicht aber ohne Wissen der Eltern.

Unser Hilfeangebot

Unsere Struktur und Organisation

Das Kinderschutz-Zentrum Berlin wurde 1975 gegründet. Wir sind ein selbstverwalteter, gemeinnütziger Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Fachliche Fragen und Innovationen im Projekt diskutieren wir gemeinschaftlich und gleichberechtigt. In Team- und Fallkonferenzen besprechen wir Hilfeprozesse.

Mit Hilfe von Supervision und Intervision reflektieren wir neben inhaltlichen Fragen auch teamdynamische Prozesse.

Regelmäßige Fortbildungen dienen unserer Qualifizierung.

Unsere gesellschaftliche Verantwortung für das Kindeswohl

Im Sinne unseres Verständnisses von Kinderschutz wirken wir bei gesell-schaftspolitischen Fachdiskussionen um das Kindeswohl mit und versuchen auf die Rahmenbedingungen des Hilfesystems sowie die Qualität von Hilfeprozessen Einfluss zu nehmen.